Internet

INTERNET – Professionelle Websites

Internet - weltweit vernetzt Webseiten zu erstellen ist keine Zauberei und gerade beim Webdesign gibt es sehr viele selbst ernannte Webdesigner die gerne möglichst viele „Effekte“ einbauen. Ist es Ihnen schon vorgekommen auf einer Internetseite die gesuchte Information nicht zu finden, ewig auf den Seitenaufbau zu warten oder im schlimmsten Fall gar nichts lesen zu können? Leider existieren immer noch zu viele derartiger Webseiten und so manchem Anwender wurde dadurch die Nutzung des Internets vermiest. Aus diesem Grunde sollte eine gewerblich genutzte Internetpräsenz immer ein Profi erstellen. Eine übertriebene Ansammlung graphischer Effekte, schadet mehr als sie nützt. Der Webseitenbetrachter muss schnell finden wonach er sucht, sonst ist er gleich wieder weg – vielleicht bei einem Mitbewerber!

Ein weiterer wichtiger Faktor für eine Firmen-Website ist, dass sie in den Suchmaschinen gefunden wird!

Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Webseiten

Quellcode Gerade das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO, von engl. Search Engine Optimization) erfordert viel Erfahrung und Know-How. Um eine suchmaschinenfreundliche Website zu erstellen bedarf es mehr als die dafür vorgesehenen Profi-Software zu verwenden. Websites die ausschließlich auf Flash-Technologie aufbauen haben geringere Chancen auf gutes Ranking (Platzierung in den Suchergebnissen).

Die führenden Suchmaschinenbetreiber wie Google, Yahoo! und Microsoft MSN versuchen verstärkt in ihren Suchergebnissen Websites mit qualitativ hochwertigem Inhalt an vorderer Position zu listen. Websites die ein hohes Ranking mit unsauberen Methoden zu erreichen versuchen werden abgestraft oder fliegen ganz aus dem Index. Gute Websites zu identifizieren bedeutet für die Suchmaschinenbetreiber die Betrachtungsweise eines Menschen in den Suchalgorithmen nachzubilden und dadurch auf hochwertige Inhalte zu schließen. Aus diesem Grund ist gerade in Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ein großes Augenmerk auf gute Texte mit hohem Informationsgehalt zu legen, eben wie bei einem guten Buch. Dazu zählt natürlich auch die Aktualität der gebotenen Information.

Es ist eine Illusion zu glauben, man käme in den Suchergebnissen weit nach vorne ohne eine gewisse Menge an Inhalt. Eine Website bestehend aus zwei bis drei einzelnen Seiten ist zu wenig. Die gängige Meinung, einer Website möglichst viele Domainnamen zuzuordnen und dadurch die Popularität zu steigern, ist im Übrigen ein Irrglaube! Im Gegenteil, schlimmstenfalls werden solche Maßnahmen von den Suchmaschinen sogar negativ bewertet. Suchmaschinenoptimierung ist eine umfassende Dienstleistung und betrifft wie bereits geschrieben die Qualität der Inhalte aber auch die technische Umsetzung am Webserver, die Programmierung der Website sowie die Präsenz der Website auf anderen themenrelevanten Internetpräsenzen. Aber auch bei der Verlinkung von externen Webseiten auf die Eigene ist Vorsicht geboten …

Angebotene Dienste zur Suchmaschinenoptimierung beurteilt man am besten dadurch, ob der Anbieter selbst auch in Google & Co. gut gefunden wird, diese Voraussetzung sollte auf jeden Fall erfüllt sein.
IOMEDA – Werbeagentur erstellt Websites nach den folgenden Gesichtspunkten:
  • Durchdachte Navigation, d.h. der Betrachter findet schnell das wonach er sucht. Er sieht auch jederzeit wo er sich innerhalb der Website-Struktur gerade befindet.
  • Beachtung der Webstandards, d.h. die Website ist mit verschiedenen Web-Browsern und auf verschiedenen Betriebssystemen fehlerfrei darstellbar.
  • Rücksicht auf Betrachter ohne DSL-Internet-Zugang.
  • Suchmaschinen-freundlich, d.h. der Inhalt kann von Suchmaschinen indiziert werden und wird möglichst vorne in den Suchergebnissen gelistet.
  • Barrierefrei, d.h. auch Betrachter mit körperlichen Beeinträchtigungen können die Webseiten mithilfe spezieller Werkzeuge nutzen.

Und natürlich:

  • Gutes, individuelles Design – der erste Eindruck beim Betrachter.

Selbstverständlich sind wir auch mit der Erstellung von Websites basierend auf TYPO3-CMS (Content Management System) vertraut. Diese Technik erlaubt es Inhalte auf der eigenen Website selbst zu aktualisieren und zu erweitern ohne selbst Webdesigner zu sein.

Das A und O des Webdesign ist die Nutzung der richtigen Technologien, passend zum Kunden und der gewünschten Zielgruppe der Internetpräsenz.